Qualitätsdokumentation

Für alle Produkte und Leistungen bietet die AWB eine ausführliche Qualitätsdokumentation an, die auf Kundenwunsch auch online abrufbar ist. Durch die Qualitätsdokumentation gewährleisten die AWB die Einzelteilrückverfolgbarkeit jedes Bauteils, d.h. es lässt sich jederzeit zweifelsfrei feststellen, woher ein Bauteil kommt und auf welcher Maschine es verarbeitet wurde.

Außerdem sichert die AWB alle relevanten Zeugnisse, wie z.B. Materialzeugnisse, Messprotokolle, Maschinenprotokolle usw. über den gesamten Lebenszyklus der Bauteile in einem PPS-System und stellt sie ihren Kunden jederzeit zur Verfügung.

Für die präzisionsgefertigten Bauteile umfasst der Qualitätssicherungsprozess je nach Anforderung des Kunden u.a. die nachfolgenden Schritte:

  • Prüfung der mechanischen Eigenschaften des Werkstoffes
  • Materialverwechselungsprüfung
  • Überprüfung der Programmierung und Einrichtung der Maschinen vor der Fertigung durch einen mehrstufigen Prozess
  • Fertigungsbegleitende Prüfung der Maße
  • Prüfung der Maße des Bauteils mittels einer 3D-Messmaschine
  • Prüfung der Eigenschaften nach Beendigung der Fertigung
  • Zerstörungsfreie Prüfungen wie z.B. Durchstrahlungsprüfung (RT), Ultraschallprüfung (UT), Magnetpulverprüfung (MT), Eindringprüfung (PT)